Wo bin ich?
 
Dreidimensionale Wärmebrücken
Seminar (Online) | Wohngebäude + Nicht-Wohngebäude + Baudenkmale + Energieaudit DIN 16247 | Auffrischung
Wer Energieberatungen macht, kennt sie: schimmelige Ecken in Schlafzimmern mit Außenwänden. Die Raumecke ist ein typisches Beispiel für eine dreidimensionale Wärmebrücke.

Schon in der zweidimensionalen Raumecke ist die Oberflächentemperatur innenseitig in der Kante abgesenkt. Bei einer dreidimensionalen Raumecke wird dieses Problem noch verstärkt: das ungünstige Verhältnis Außenoberfläche zu Innenoberfläche wird erhöht, so dass die Oberflächentemperatur hierdurch weiter sinkt.

In diesem halbtägigen Kurs wollen wir Wärmebrücken, die dreidimensional betrachtet werden müssen, genauer erklären und berechnen.

Zur Berechnung wird das Programm PSI THERM 3d eingesetzt. Falls Sie normalerweise mit einer anderen Software arbeiten, können Sie diese ebenfalls im Kurs verwenden und die Beispiele damit durchrechnen.


Angebot Kombi-Buchung:

10% vom Netto-Preis sparen bei Buchung mit folgenden Seminaren:
• Wärmebrücken in Neubau und Bestand
und / oder
• Wärmebrücken für Fortgeschrittene
Sollte dies also nicht Ihr erster Wärmebrückenkurs bei uns sein, geben wir Ihnen auf diesen gerne 10% Kombi-Rabatt. Geben Sie uns ggf. einfach Bescheid.
Inhalte:
• Kurzwiederholung: Berechnung von Wärmebrücken
• Regelungen in DIN 4108-Beiblatt 2 und EN 10211
• Anwendungsfälle für drei-dimensionale Wärmebrückenberechnung
• Berechnung von Beispielen mit dem Programm PSI-Therm 3d
• Wärmebrückenbeispiele aus dem Teilnehmerkreis
• Diskussionsrunde
Veranstalter:
Solare Dienstleistungen GbR
Erlangbare Qualifikationen:
DENA: Die Fortbildung wird für die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 5 Unterrichtseinheiten für Wohngebäude, 5 Unterrichtseinheiten für den Energieaudit DIN 16247 (BAFA), 5 Unterrichtseinheiten für Nichtwohngebäude angerechnet.

WTA: Das Seminar wird von der Zertifizierungsstelle der WTA e.V. (Wissenschaftlich-Technische Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege) als Auffrischungskurs für Energieberater/innen Baudenkmale voll mit 4 UE anerkannt.

AKH: Die Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen, KdöR, erkennt hierfür 4 Fortbildungspunkte an.
Referent:
Dr. Markus Renn, Protherm, Erlangen
Zielgruppe:
Energieberater*innen
Methodik:
Vortrag / Präsentation mit Fragerunde (per Chat-Funktion), Software-Anwendung an Hand von Fallbeispielen, Erfahrungsaustausch
Equipment:
Internetfähiger PC und Headset inkl. Wärmebrücken-Software PSI-Therm 3 D
Kürzel:
SO05-SODI-2024-03-13
Wann:
13.03.2024 von 10:00 bis 14:00 Uhr
Dauer:
4 Stunden
Preis p.P.
165,00 EUR zzgl. 19% MwSt.
 
Buchung und Abrechnung über:
Solare Dienstleistungen GbR